Online-Training für die Starke Mitte

Dein Mitgliederbereich mit Aufzeichnungen UND Live-Online-Training am Sonntag

Finde Entspannung und werde beweglicher – in deinem Tempo!

  • geeignet bei Beckenboden-Beschwerden und Rektusdiastase.
  • 7 Tage kostenfrei schnuppern!
  • danach 49 €/Monat (monatlich kündbar)
Entspannung beim Online-Training mit Regina Schmitt

Willst du endlich etwas gegen deine Rückenschmerzen und für deinen Beckenboden tun?

 

N

Seitdem du Kinder hast, gönnst du dir selten Zeit für dich?

N

Du bist häufig verspannt und klagst regelmäßig über Rückenschmerzen?

N

Es graut dir vor Husten und Niesen?

N

Du willst mehr als nur gelegentlich in einen Alibi-Kurs gehen, sondern langfristig mehr Beweglichkeit? 

N

Du möchtest deinen Körper immer besser kennenlernen?

N

Deine persönliche Auszeit regelmäßig nehmen?

N

Bauch, Rücken und Beckenboden wieder fit für den Alltag machen und dich wieder stark fühlen?

Was du bekommst:

5

Sonntags von 10-11 Uhr: Online-Live Training über Zoom. Das Training wird aufgezeichnet.

5

Jeden Tag: Aufzeichnungen im Mitgliederbereich von unseren Trainingseinheiten und spezielle für mehr Schulterbeweglichkeit, gegen Symphysenschmerzen, Mini-Übungseinheiten, Beckenboden-Bauch-Basics

5

1x im Monat: Beckenboden-Bauch-Sprechstunde für alle deine Fragen rund ums Training und zu deinem Körper. Du kannst mir gerne vorab Fragen zusenden.

5

ab Juli/August 2022: Co-Training an 2 Sonntagen/Monat, Live-Training an 2 Sonntagen/Monat mit Trainerinnen Sara und Aimée. Mehr Details zu geplanten Sessions im Kalender.

Das Training für die starke Mitte bietet dir:

  • Training, das speziell auf die Herausforderungen von Müttern, auch direkt nach der Geburt eingeht – wie Beckenboden, Rektusdiastase und Schulterbeweglichkeit
  • feste Trainingszeiten um den Schweinehund zu besiegen
  • ein wachsames Auge auf deinen Körper, damit du dich stetig verbesserst

Komm zum Online-Training und hole dir jetzt das Monats-Abo!

Stimmen meiner Kundinnen

Ich merke schon Verbesserungen im Alltag, obwohl ich gerade mal vier Wochen dabei bin und auch noch nicht jede Woche regelmäßig trainiert habe zwischen den Sonntagen.

Vielen Dank für deinen Einsatz und die vielen tollen Möglichkeiten, die du anbietest! Ich bin sehr froh, zu Dir und Deinem Training gefunden zu haben!

Eva C.

Seitdem ich mit Regina trainiere muss ich nicht mehr zur Physiotherapie. Davor musste ich dort jede Woche wegen Rückenschmerzen hingehen. Die Bewegungen sind genau was ich brauche.

Anett H.

Regina versteht es eine Stunde zusammen zu stellen, in der sie liebevoll sanftes und anstrengendes Ganzkörperworkout vereint, was auch meiner Rektusdiastase und meinem Beckenboden super gut taten.

Nach ihrem Kurs habe ich mich entspannt, beweglich und fit für den Tag gefühlt. Und super zufrieden!

Sara R.

Häufig gestellte Fragen

Gibt es einen Probemonat?

Das Training für die Starke Mitte ist monatlich kündbar, und zwar sogar noch einen Tag vor Erneuerung des Abos. Das heißt ja, du kannst das Abo für nur einen Monat abschließen. Außerdem kannst du 7 Tage schnuppern ohne zu bezahlen – wenn du es dir vor Ablauf der 7 Tage kündigst, zahlst du gar nichts. Du hast also gar nichts zu verlieren.

Wo findet das Training statt?

Wir treffen uns Online über Zoom. Du brauchst dafür ein Gerät wie Computer, Smartphone oder Tablet. Zum Termin unseres Trainings musst du nur auf einen Link klicken. Infos dazu bekommst du in der Zoom Hilfe.

Für wen ist das Training geeignet?

Das Training ist für Frauen mit Beckenboden-Problemen und Rektusdiastase geeignet. Meine Kundinnen bekommen damit Rücken- und Knieschmerzen in den Griff. Außerdem ist es für alle, die ein bisschen fitter werden wollen, schon lange keinen Sport mehr gemacht haben und sich auch gar nicht sportlich fühlen, und sich auch nicht völlig verausgaben möchten. Für alle, die auf Ruhe und Achtsamkeit stehen.

Egal ob du 20 oder 60 Jahre alt ist – Training für den Beckenboden ist nie zu spät.

Bitte warte nach einer Geburt 3 Monate bis du mit den Übungen einsteigst. Falls du schwanger bist, sind manche Übungen in Rückenlage möglicherweise nicht mehr angenehm für dich. Melde dich gerne persönlich für ein Erstgespräch, falls du nicht bis nach der Rückbildung warten willst.

Wann findet das Training statt?

Wir treffen uns sonntags von 10 bis 11 Uhr online, außerdem stehen dir jederzeit Aufnahmen im Mitgliederbereich zur Verfügung. Die Beckenboden-Bauch-Sprechstunde ist 1x im Monat für Freitag Nachmittag geplant. Lass es mich wissen, wenn dir ein anderer Termin besser passt.

 

Was benötige ich für das Training?

Für Übungen am Boden benötigst du eine Gymnastik-Matte oder einen Teppich als Unterlage, außerdem ein kleines Kissen und etwas zu trinken. Ein Yoga-Block ist auch ideal, aber ein dickes Buch ist auch ausreichend.

Für das Entspannungstraining mit Bällen benötigst du zusätzlich zwei Tennis-Bälle und eine Socke.

 

Gibt es eine Aufzeichnung, falls ich zu den Terminen nicht kann?

Ja, im Mitgliederbereich für die Starke Mitte stehen dir die Aufzeichnungen vom Training am Sonntag für eine begrenzte Zeit zur Verfügung. Außerdem gibt es Aufzeichnungen mit verschiedenen Themen und unterschiedlicher Länge von 10 Minuten bis 150 Minuten.

Was kostet das Training?

Im Monat zahlst du 49 € für das Online-Gruppentraining und den Mitgliederbereich. Das Abo ist monatlich kündbar mit einer Kündigungsfrist von 1 Tag. Falls du die Kündigung mit der Technik nicht hinbekommst, kannst du mir einfach eine Email schreiben, dann erledige ich das.

 

Ich habe eine Organsenkung/starke Rektusdiastase, ist das Training für mich geeignet?

Ja, das Training ist absolut dafür gemacht. Bei sehr starken Beschwerden sind EInzeltermine vor dem Gruppentraining oder parallel zum Gruppentraining sinnvoll. Wenn die Beschwerden sich durchs Gruppentraining verstärken, lass uns auf jeden Fall mit einer Bewegungsanalyse im Einzeltraining starten.

Ich bin stark übergewichtig, kann ich auch mitmachen?

Grundsätzlich ist das Training für alle Gewichtsklassen und Kleidergrößen geeignet. Wir machen Übungen im Stehen, am Boden auf allen Vieren und im Liegen. Sprich mich persönlich an, wenn du mit manchen Übungen nicht klar kommst. Es gibt viele Möglichkeiten wie wir Übungen anpassen können, damit zum Beispiel das Stützen für die Handgelenke leichter wird. 

Wie kann ich weiter mit dir trainieren, wenn mir das Grupentraining nicht genügt?

Bei starken Beschwerden oder großen Zielen empfehle ich dir Einzeltraining mit mir.

Wir starten mit einer Bewegungsanalyse (2 Termine) und anschließend mit 1-4 Trainingseinheiten pro Monat – je nach deinem Bedarf und Ziel.

 

Mach mit und tu deinem Körper etwas Gutes!

Melde dich jetzt an! Die ersten 7 Tage kannst du unverbindlich schnuppern, ob das Training etwas für dich ist.

Hallo, ich bin Regina, Trainerin für Beckenboden und Bauch!

Ich bringe Mütter in Bewegung und zurück zu einer funktionsfähigen Körpermitte  – damit sie mit Beschwerden wie Organsenkungen, Inkontinenz oder Rektusdiastase gut umgehen oder sie sogar hinter sich lassen können.

 

Regina Schmitt mit Beckenboden-Modell. Foto von Katharina Richter

Ich bringe Mütter in Bewegung und zurück zu einer funktionsfähigen Körpermitte  – damit sie mit Beschwerden wie Organsenkungen, Inkontinenz oder Rektusdiastase gut umgehen oder sie sogar hinter sich lassen können.

Ich bin funktionelle Trainerin, ausgebildet bei fitdankbaby®, Bebo®, Restore Your Core® und in der Pilates-Methode und habe mich – wie so viele andere Frauen auch – erst nach der Geburt meiner Tochter mit dem Beckenboden beschäftigt.

Eine Sportskanone war ich nie, erst als ich merkte wie gut mir der Ausgleich zum damaligen Schreibtisch-Job tat und ich meinen gemütlichen Stil fand, blieb ich dran.

Mein Herz gehört dem gesunden Beckenboden, denn er ist so wichtig für unser Wohlbefinden. Ich will so vielen Frauen wie möglich zeigen, dass sie sich durch regelmäßige Bewegung selbst helfen können und sich nicht dauerhaft mit Problemen herumschlagen müssen, von denen andere behaupten, das sei normal für Mütter und „das ist jetzt eben so“.